Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Bald ist es wieder so weit
Juska
BeitragVerfasst am: 30.01.2016, 21:10  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Bald ist es wieder so weit
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 5943

Bald ist es wieder so weit.

Walli kam zu mir in die Küche um sich zu beschweren.
Die Hündin sah recht unglücklich aus.
Alle *ännlichen Familienmitglieder hatten sich mit ihr
in das vordere Zimmer begeben, um sämtliche von mir
eingekauften Luftballons aufzupusten, um sie später in farbenfroher Anordnung vor der Haustüre anzubringen, wie man es an einem karnevalistischen Umzug nicht anders erwarten konnte.

Sie konnten es dabei nicht lassen, dem armen Hund die quietschenden luftentladenen Geräusche um seine Ohren sausen zu lassen, die so ein Ballon von sich gibt, wenn man ihn zusammenquetscht. Die Hündin gab mir zu verstehen, dass ihr das absolut nicht gefiel, indem sie die Augen zukniff, als *üssten ihr jeden Moment die Tränen kommen.
Dem Hund schien es zu gefallen, dass ich mit ihm den Gang
ins Zimmer antrat und den Herren mit dem Zeigefinger drohte.
Sie versprachen mir, es von nun an zu unterlassen und unsere hübsche Beagle-Dame sah mich dankbar an.
Juska
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 30.01.2016, 22:07  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Bald ist es wieder so weit
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44529
Wohnort: Gronau

Liebe Juska,

das ist aber rührend, wie Du für sie gekämpft hast.
So ein armes Tier hat doch auch Angst und weiß nicht was passiert.
Richtig lieb von Dir.

Liebe Grüße
Ann
Nach oben
Juska
BeitragVerfasst am: 31.01.2016, 18:29  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Bald ist es wieder so weit
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 5943

Liebe Ann,
das war eine Anekdote. Schon lange lebt sie nicht mehr. Sie starb an Rattengift, das
Menschen in Eiern auslegen, um sich vor tierischen Räubern zu schützen.
Sie bekam Nasenbluten und der Tierarzt musste sie einschläfern. (Dass Beagles aber auch immer so verfressen sein *üssen!) - es roch wohl zu gut -

Liebe Grüße, Juska
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Manchmal ist sogar ein kleiner Schrit... Frank II Eigene Gedichte von Gästen 1 29.12.2017, 18:15 Letzten Beitrag anzeigen
Und wieder so ein Tag lesart Eigene Gedichte von Gästen 3 02.08.2017, 14:52 Letzten Beitrag anzeigen
Und wieder Leddes Eigene Gedichte von Gästen 1 30.03.2017, 15:15 Letzten Beitrag anzeigen
Die Brust wird wieder frei Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 25.12.2015, 10:13 Letzten Beitrag anzeigen
Nicht weit verbreitet roman123 Eigene Gedichte von Gästen 2 24.08.2015, 06:00 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit