Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Maiandachten
Juska
BeitragVerfasst am: 08.05.2016, 18:54  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Maiandachten
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 5979

Maiandachten

Zu Ehren der Mutter Gottes finden auf dem Land noch immer im Mai von der katholischen Kirche Andachten im Freien statt. Aus dem Grund wurden früher an bestimmten Stellen des Ortes Heiligenhäuschen errichtet, die an vier Wochentagen im Mai besucht werden. Die Mitteilung an die Gläubigen wird durch die Kirchenzeitung oder in der Sonntagsmesse bekannt gegeben. Die Heiligenhäuschen werden schön mit Blumen geschmückt (in früheren Zeiten streute die Nachbarschaft sogar einen Blumenteppich, wie es heute teilweise zu Fronleichnam Sitte ist.) Es wird dort zusammen gebetet und Maria wird geehrt, was heute durch den Lärm der Straße nicht immer und überall gut zu verstehen ist. Auch werden die Gläubigen immer älter. Sie reisen an mit Rollatoren, die Wenigsten noch mit Fahrrädern.
Ob auch jüngere Gläubige sich eines Tages angesprochen fühlen?
Juska
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 08.05.2016, 20:35  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Maiandachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44744
Wohnort: Gronau

Liebe Juska,

diese Heiligenhäuschen oder kleine Kapellen gibt es in unserer Umgebung Aach noch.
Die Andachten werden meistens von kirchlichen Gruppen gestaltet. Jugendliche sind hier auch nur wenige dabei.
Herzliche Grüße
Ann
Nach oben
Juska
BeitragVerfasst am: 11.05.2016, 20:12  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Maiandachten
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 5979

So ist es, Ann und leider können auch nicht immer Pastöre diese Andachten gestalten. Diesmal war es ein indischer Pastor, im letzten Jahr ein Beauftragter
der Pfarrkirchengemeinde, womit ich nicht sagen *öchte, dass er seine Sache nicht gut gemacht hat. Es ist sehr romantisch, wenn draußen gebetet wird.
Liebe Grüße und schöne Pfingsttage
Juska
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 


Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit