Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Pilze
Juska
BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 19:19  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Pilze
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6017

Pilze

Wir waren noch nicht lange verheiratet und lebten glücklich und zufrieden in unserer neuen Mietwohnung in der Stadt.
Uns erreichte ein Anruf meiner Schwägerin, die gerne eines ihrer Kinder bei uns lassen wollte, das Älteste, das Jüngste
gäbe sie zur Oma. Zwei auf einmal wollte sie ihr nicht zumuten. „Du wirst auch keine Arbeit haben“, versprach sie,
„Ich werde Euch das Mittagessen mitgeben“. Sie besuchten uns also und ließen Kind und ein großes Einmachglas mit Gulasch
mit Pilzen da. Ein großer Topf Nudeln wurde zum Mittag dazu gekocht und alles schmeckte uns wunderbar. Morgens besuchten die beiden(Onkel und Neffe) das Schwimmbad. Sie hatten nur eine Süßigkeit gegessen. (ein Mars).
Nach dem Essen allerdings war unsere einzige Toilette zu klein. Die Beiden wechselten sich ab, denn jeder von ihnen hatte den Wunsch
zu spucken oder seine Bauchschmerzen auf der Toilette los zu werden. Das war ein grauenhafter Tag. Doch zum Glück war ich ok.
Bei mir aber leider kam das Elend später, denn ich war im 4. Monat schwanger. Ich bekam 1 Woche später eine Nierenkolik und verlor das Embryo. Na, dieses Vergnügen hatte ich später noch öfter und ich weiß bis heute nicht,
lag es an den Pilzen, an meiner Blutgruppe, die eine negative ist? keine Ahnung! Es wurde nie richtig untersucht. Natürlich
befand ich mich anschließend im Krankenhaus! Mir ist nach so vielen Jahren das alles immer noch ein Rätsel. Aber meine Angst vor aufgewärmten Pilzen ist riesengroß!
Juska
Nach oben
Sponsor
Juska
BeitragVerfasst am: 19.04.2018, 08:18  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Pilze
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6017

Meine Erklärung damals war, "es könnte ein Giftpilz dabei gewesen sein."
Doch da meine Schwägerin und ihr Mann dergleichen Interesse nicht haben,
gehe ich davon aus, auch sie haben das Einmachglas geschenkt bekommen.
(denn das Thema wurde nie wieder erwähnt).
Heute bin ich mir sicher: Ein Bauer wollte sich bei seinem Viehhändler rächen
(für was auch immer)!

Juska
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 22.04.2018, 18:01  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Pilze
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Liebe Juska,

wir essen auch gerne Pilze. Zum Glück haben wir in all den Jahren noch keine Probleme damit gehabt, obwohl ich für eine Person meistens das Essen aufwärmen muss. *öge es so bleiben.

Herzliche Grüße

Ann
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Die Bedrohung beim Pilze suchen trebron horts Eigene Gedichte von Gästen 1 30.07.2008, 14:02 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit