Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Plaudern auf der Gartenbank  -  Dezember von Annegret Kronenberg
Ann
BeitragVerfasst am: 01.12.2019, 10:12  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Dezember von Annegret Kronenberg
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45117
Wohnort: Gronau

Dezember

von Annegret Kronenberg

Zugefroren sind Bach und See,

alles wirkt so trist, so tot.

Vielen tut die Kälte weh

und manche Tiere leiden Not.



Die nackten Äste streckt der Baum

ins blässliche Dezemberlicht.

Der Igel träumt den schönsten Traum,

Vogelstimmen hört man nicht.



Manchmal wandelt über Nacht

Raureif die Welt zum *ärchen,

als hätt’ das Christkind uns gebracht

vom Himmel die glitzernden Sternchen.



Geheimnisvoll ruht die Natur –

Schnee deckt warm die Erde zu.

Leise verweht der Wind die Spur,

so ist wohl gemeint die Winterruh.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Plaudern auf der Gartenbank

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Die lauen Lüfte von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 22.05.2020, 17:40 Letzten Beitrag anzeigen
Mognblüten v. Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 22.05.2020, 17:30 Letzten Beitrag anzeigen
Der Mai, der Mai von Annegret Kronen... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 17.05.2020, 15:42 Letzten Beitrag anzeigen
An Eine von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 07.05.2020, 10:40 Letzten Beitrag anzeigen
Ein Maikäfer v. Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 03.05.2020, 12:35 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit