Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Wenn sie stehen bleibt
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 16.07.2010, 18:06  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wenn sie stehen bleibt
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 403

Wenn sie stehen bleibt

Morgens wenn sie durch den Park geht und den Tau in ihrer Nase riecht, wenn die Vögel zwitschern und ab und zu das Rauschen eines Autos in der Ferne zu hören ist.

Morgens wenn sie mit der Sonne den Zebrastreifen erreicht, wenn sie alleine die breite und ausgestorbene Straße überquert und in einer Gasse verschwindet.

Morgens wenn sie den warmen, wohligen Geruch des frisch gebackenen Brotes schmeckt, wenn das Klingeln sie in den Laden trägt und Martin, der Bäcker, sie anlächelt.

Morgens wenn sie wie immer zwei Brezeln und ein Schokocroissant kauft, wenn sie in das strahlende Gesicht Martins schaut und ihren Gratis-Kaffee im Becher dankend annimmt.

Morgens wenn sie auf ihrem Weg am Spielplatz vorbeikommt, wenn auf dem Gehweg die Schulkinder rennen und sie sich durch den fröhlich scherzenden und springenden Haufen hindurchschlängelt.

Morgens wenn sie die schwere Tür aufdrückt, wenn sie freundlich von Claudia empfangen wird und sie im Büro die wunderbar blühende Orchidee gießt.

Morgens und mittags und nachmittags wenn sie ihren Traumjob ausübt.

Abends wenn sie auf dem Nachhauseweg an der Treppe der Praxis stehen bleibt, wenn sie zur Therapeutin im dritten Stock geht und erzählt, was er ihr angetan hat.

Jeden Tag wenn sie aufwacht, wenn sie atmet, wenn sie sieht, wenn sie hört, wenn sie schmeckt und riecht, wenn sie spürt, wenn sie tut, wenn sie lebt, fühlt sie sich schrecklich.

Seit er ihr das angetan hat.
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 16.07.2010, 18:43  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wenn sie stehen bleibt
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45159
Wohnort: Gronau

Hallo Bernadette,

was auch immer er ihr angetan hat, sie wird es sicher nie wieder loswerden in ihrem Leben, der Gedanke daran wird sie stets begleiten. Ebenso schlimm ist es aber auch, wenn eine Mutter ihr Kind verliert. Sie kommt auch nie darüber hinweg, der Gedanke ist auch immer präsent.
Das sind wohl die ärgsten Dinge, die Menschen erleben *üssen.

Liebe Grüße
Ann
Nach oben
Zugreisende
BeitragVerfasst am: 27.08.2010, 20:01  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wenn sie stehen bleibt
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 09.11.2009
Beiträge: 1256

Hallo Bernadette,

dein Text hat mich sehr berührt.

Hallo Ann,

wie kommst du darauf, dass sie diese Gedanken und Bilder niemals los wird? Vielleicht kann sie sie nicht wirklich vergessen, aber sie kann das Erlebte, verarbeitet (z. B. innerhalb einer Analyse + Therapie - also, durch eine intensive Auseinandersetzung mit sich, den Geschehnissen, dessen Reflexion und den richtigen Bewältigungsstrategien + der Schuldaberkennung der eigenen Person, die ja oft bei Opfern von Gewalttaten vorherrscht ... usw.), doch in dem vergangenen Lebensabschnitt zurücklassen - sich sozusagen davon befreien - (ab)-lösen.
Es wäre fatal, sich lebenslang - nun auch weiterhin im Geiste, der ja auch und gerade die Gefühlswelt stark beeinflusst - von diesem Peiniger misshandeln zu lassen.

Es gibt immer einen Weg, aus diesem Sumpf herauszukommen. Ich glaube ganz fest daran.

Wichtig sind vor allem Vertraute/Eingeweihte, ehrliche, aufrichtige Menschen, die unterstützend wirken, liebend - gerne für sie da sind, ihr zuhören, Kraft und Mut spenden.


Liebe Grüße
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Auch wenn die Welt (1396) Leddes Eigene Gedichte von Gästen 2 25.03.2020, 11:14 Letzten Beitrag anzeigen
Die Hoffnung bleibt inamarie Eigene Gedichte von Gästen 3 09.04.2019, 13:37 Letzten Beitrag anzeigen
Wenn ich heute sterben müsste Frank II Eigene Gedichte von Gästen 2 08.05.2018, 05:46 Letzten Beitrag anzeigen
Wenn du dir was wünscht karsten Eigene Gedichte von Gästen 0 07.05.2018, 20:32 Letzten Beitrag anzeigen
aus Überlieferung - Vati, wenn ich... Juska Kindergedichte und Kinderlieder 0 21.04.2018, 09:14 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit