Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Frühe Morgenstunde
Ametyst
BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 10:11  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Frühe Morgenstunde
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Frühe Morgenstunde


Es ist die frühe Morgenstunde,
sie hat noch nicht von allem Kunde.
Noch unverbraucht - unschuldig sie erscheint.
Sie hält noch hoch, - was später man beweint ?

Es ist die frühe Morgenstunde,
in der ich wache.
Es ist die Stille hier in weiter Runde,
in der ich die Entdeckung mache,
dass mir dies’ Stückchen Erde wohl gefällt.

Es ist für mich das allerschönste auf der Welt.
Hier kenn’ ich jeden Baum, kenn’ jeden Strauch.
Die Tiere rundherum, sie kenn’ ich auch.
Hier steh’ und lausche ich dem Vogelsang.

Die frühe Stunde hat für mich besonderen Klang.
Ist es der Tau, der meine Füße nässt,
die Morgenfrische, die noch atmen lässt ?
Solch’ ungetrübte Wonne, - ein Genuss.

Bevor die liebe Sonne mit ihrem warmen Kuss,
nun weckt die wunderschöne Welt.
Bevor sie selbst erscheint am hohen Himmelszelt.
Ist es der leichte Wind, der in den Bäumen rauscht ?

Ist es in mir das Kind, dass ihm so gerne lauscht ?
Ist es das Kind, dass immer wieder sich versteckt,
weil Allzuvieles in der Welt erschreckt ?
Ist es die Sehnsucht nach der heilen Welt,

warum mir dieses Fleckchen ach, so gut gefällt ?
Hier ist mir wohl, denn hier bin ich zu Haus.
In dieser frühen Stunde, schick’ Gedanken ich hinaus,
die voller Frohsinn, Lachen. Mein Wunsch *öcht’
Fröhlichkeit entfachen. „ Er mache nun die Runde !“


© Gisela Siepmann
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 24.02.2015, 18:26  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Frühe Morgenstunde
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Liebe Gisela,

prachtvoll, wie Du die frühe Morgenstunde beschreibst.
Den stillen Morgen liebe ich auch sehr, nur nicht um diese Jahreszeit, aber wenn es wieder Frühling wird.
Stille, Morgenstille sind etwas Kostbares.

Herzliche Grüße
Ann
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 25.02.2015, 09:57  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Frühe Morgenstunde
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Was wir als kostbar empfinden,
bleibt unvergesslich für uns.

Danke, liebe Ann

Einen schönen Morgengruß
schickt Dir Gisela
Nach oben
Bine 63
BeitragVerfasst am: 26.02.2015, 00:40  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Frühe Morgenstunde
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 31.05.2013
Beiträge: 60

Wunderbare Zeilen, liebe Gisela.
Ich liebe die frühen Morgenstunden, wenn meine Lieben
noch schlafen und ich den frühen Tag in Ruhe beginnen kann.

Liebe Grüße,
Sabine
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 18:58  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Frühe Morgenstunde
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Ach ja, liebe Sabine, dann hat man die besten Eingebungen

und kann gleich loslegen.

Es ist eine kostbare Zeit,

ganz herzlichst Gisela
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Frühe Weihnachten Leddes Eigene Gedichte von Gästen 2 30.08.2014, 20:27 Letzten Beitrag anzeigen
FRÜHE SCHWÄNE von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 2 09.03.2014, 21:19 Letzten Beitrag anzeigen
Der frühe Tod der kleinen Prinzessin Steffen Eigene Gedichte von Gästen 4 20.01.2008, 02:57 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit