Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  wie kannst du sagen...
Sonnenlicht
BeitragVerfasst am: 20.10.2007, 22:24  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
wie kannst du sagen...
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 07.03.2007
Beiträge: 128

Wie kannst du mich streicheln und mir sagen du liebst mich nicht?
Wie kannst du den Arm um mich legen und mir sagen du liebst mich nicht?Wie kannst du mir Küsse zu werfen und mir sagen du liebst mich nicht?
Wie kannst du dich ständig an mich kuscheln und mir sagen du liebst mich nicht?
Wie kannst du von mir schwärmen und mir sagen du liebst mich nicht?
Wie kannst du immer bei mir sein wollen und mir sagen du liebst mich nicht?
Wie kannst du mir schreiben ich liebe dich und mir sagen du liebst mich nicht?
Wie kannst du nach diesen ganzen Lügen mir noch in die Augen blicken und sagen du liebst mich nicht?
Nach oben
Sponsor
sonnenschein-1417
BeitragVerfasst am: 21.10.2007, 16:24  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
wie kannst du sagen...
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 49

Hey, Sonnenlicht! Dieses Gedicht hat mir voll aus dem Herzen gesprochen! Genau das, was Du schreibst, habe ich vor einigen Jahren ganz genau so gefühlt! Ciao, sonnenschein-1417
Nach oben
Alejandra
BeitragVerfasst am: 21.10.2007, 16:33  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
wie kannst du sagen...
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 120

Spruch:

"Gott setzt sie auf die Welt und sie finden sich" Winken

FG, Alejandra
Nach oben
sonnenschein-1417
BeitragVerfasst am: 24.10.2007, 16:28  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
wie kannst du sagen...
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 49

Hallo Susi! Hab Dir zwar schon vor drei Tagen eine kurze Reaktion darauf geschrieben, aber wenig Zeit gehabt mehr zu schreiben! Wie gesagt, Dein Gedicht sprach mir voll aus dem Herzen! Und ich muß sowieso sagen, daß ich von allen hier total begeistert bin! Vor Dir habe ich dem "Topfgeldjäger" Matthias geschrieben, als Reaktion auf sein "Von Liebe und Sehnsucht"!
Und ich muß Dir echt sagen, daß ich mich bei Euch allen hier voll, echt wohl fühle! Schreibe Euch beide an, obwohl ich eigentlich allen schreiben sollte! Ihr alle seid mir voll symphatisch! Ich liebe Menschen, deren Gedanken tiefer gehen als es bei der Norm ist! Und ich denke, daß es hier alle sind! Wir alle wissen, daß wir nicht die *öglichkeit haben, großartig die Welt verändern oder verbessern zu können! Aber, wir versuchen zumindest, durch unsere Gedichte ein paar andere Menschen anzusprechen, und auch die etwas nachdenklicher zu machen! Wir hier alle legen Wert darauf, mit unseren Zeilen ein paar mehr Menschen zu erreichen, als die, die wir normalerweise erreichen können! Und ich finde es total schön, gleichgesinnte Leute kennen zu lernen, die mir einige Reaktionen auf meine Gedichte geben, und denen ich widerum meine Reaktion auf ihre schicken kann! Schön, Dich zu kennen! Liebe Grüße und einen wunderschönen Tagesausklang wünscht Dir, Deine Marion!
ICH SCHICKE DIR GANZ VIEL LIEBE, LICHT UND KRAFT FÜR ALL DEINE WEGE! CIAO!
Nach oben
schnecke sister
BeitragVerfasst am: 24.10.2007, 18:33  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
wie kannst du sagen...
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 09.02.2007
Beiträge: 91
Wohnort: Wismar

Hallo Sonnenschein!
Mich hat dein Gedicht sehr angesprochen da ich jemanden kenne der es genauso geht wie dir.Sie liebt ihren ,,Freund" über alles aber begreift es nicht.
Man fragt sich was für ein Rat kann man ihr geben oder wie kann man ihr helfen?Kannst du mir darauf ne Antwort geben?Weil man will denjenigen auch nichts verkehrtes sagen.Nachher heißt es noch du hast alles zerstört und das will ich auch nicht.

Lg schnecke sister
Nach oben
rita
BeitragVerfasst am: 29.10.2007, 23:24  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
wie kannst du sagen...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 14.10.2007
Beiträge: 3155

Mein Spruch lauted : Herr gib mir , daß ich mit dem Kopf fühle und mit dem Herzen denken lerne ! Das Dilemma ist , daß Frauen oft mehr fühlen o. tiefer . *änner können kühler bleiben .Sie stzen sich oft über Gefühle hinweg .
Sie können nichts dafür , sie sind eben so .Frauen sind ja auch zur Mutterschaft, aus der Natur dazu bestimmt ,verführerisch auf den Mann zu wirken , um die Nachkommenschaft zu sichern .Aus Urzeiten liegt unsere Bestimmung eben darin. Auch wenn wir das heute nicht mehr wahr haben wollen .Schöne Grüße und eine gute Woche allen .Rita
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Was deine Augen sagen inamarie Eigene Gedichte von Gästen 2 18.04.2019, 17:14 Letzten Beitrag anzeigen
Und keiner soll sagen........(Lied) Juska Kindergedichte und Kinderlieder 0 05.06.2018, 10:40 Letzten Beitrag anzeigen
Hallo ich suche was um Danke zu sagen Nicole-max Eigene Gedichte von Gästen 1 22.03.2017, 01:45 Letzten Beitrag anzeigen
Vieles lässt sich sagen roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 12.01.2016, 06:16 Letzten Beitrag anzeigen
wenn man mehr sagen will, als nur - ... Peridot Gedichte Trauer -Beileid 1 15.08.2013, 22:27 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit