Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Plaudern auf der Gartenbank  -  Klimakatastrophe - Verrücktes Wetter - Weiße Ostern
Blue Moon
BeitragVerfasst am: 24.03.2008, 12:37  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Klimakatastrophe - Verrücktes Wetter - Weiße Ostern
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 138
Wohnort: Bonn

Heute morgen wollte ich nach einem Blick aus dem Fenster "Frohe Weihnachten" sagen und nicht "Frohe Ostern".

Ist Euch auch aufgefallen, dass das Wetter in den letzen Jahren immer verrückter und immer extremer wird, es immer mehr Naturkatastrophen gibt?

Spätestens seit ich den Film "Eine unbequeme Wahrheit" von Al Gore gesehen habe, bin ich mir sicher, dass die Menschen dabei sind durch ihre Umweltverschmutzung und den steigenden CO2-Ausstoß unseren Planeten dauerhaft zu zerstören. Es ist nicht "5 vor 12", sondern schon "5 nach 12".

Sicherlich hat es früher auch schon mal Schnee zu Ostern gegeben, aber in den letzten Jahren wird das Wetter dauerhaft ungewöhnlich. Die zehn heißesten Jahre sind in den letzten 14 Jahren gemessen worden, die Gletscher schmelzen unaufhörlich und immer schneller, Schnee auf dem Kilimandscharo (Titel eines Romans von Hemingway) gibt es schon jetzt nicht mehr, ebenso wenig den Aral-See in Russland. Die Anzahl der Hurricanes hat genauso zugenommen wie ihre Intensität.

Bei gedichte-garten.de habe wir beschlossen, diese Website *öglichst CO2-neutral herzustellen. Das Rechenzentrum, in dem auch gedichte-garten.de sein Zuhause hat, wird mit regenerativen Energiequellen betrieben. Zusammen mit allen anderen Websites dort werden so jedes Jahr bis zu 30.000 Tonnen CO2 gespart. Um *öglichst wenig Energie zu verbrauchen, werden in den Servern Strom sparende Prozessoren und hocheffiziente Netzteile mit über 80 Prozent Wirkungsgrad eingesetzt. Die Redaktion von gedichte-garten.de arbeitet seit diesem Jahr nicht mehr mit Strom von den Stadtwerken, sondern mit "grünem Strom" von Lichtblick aus umweltfreundlichen Energiequellen.

Ich würde mir zu Ostern wünschen, dass wir auch andere Menschen überzeugen können, mehr auf die Umwelt zu achten und "grünen Strom" zu nutzen. Gegenüber den Stadtwerken ist "grüner Strom" nicht viel teurer und manchmal spart man sogar. Schaut Euch unter http://www.verivox.de/power/ einmal an, was es Euch kosten würde, umweltfreundlichen Strom zu nutzen. Für ein paar Euro im Monat kann man diese Welt besser machen und das ist es, was ich mir zu Ostern wünsche.

Viele Grüße
Blue Moon
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Plaudern auf der Gartenbank

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Ostern von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 19.04.2019, 11:06 Letzten Beitrag anzeigen
Ostern Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 19.04.2019, 11:04 Letzten Beitrag anzeigen
Frohe Ostern Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 10.04.2017, 16:09 Letzten Beitrag anzeigen
Das Wetter Juska Eigene Gedichte von Gästen 1 01.06.2016, 19:07 Letzten Beitrag anzeigen
Fünf wilde weiße Schwäne Video Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 12.04.2016, 09:13 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit